Ein Drittel Kabarettist, ein Drittel Autor, ein Drittel Regisseur: So sieht sich der umtriebige und wandelbare "Universaldilettant" Werner Schneyder mit 75 Jahren selbst. Denn: "Das hat sich jetzt wunderbar eingependelt", meint er.