Feuerwehreinsatz Schlotbrand in Schwärzdorf

redaktion

Schnell beendet war der Einsatz der Feuerwehr am Freitag, als ein Schlotbrand gemeldet wurde.

Schwärzdorf - Die Freiwilligen Feuerwehren Föritz, Rottmar/Gefell, Neuhaus-Schierschnitz, Oberlind und Lindenberg (Einsatzleitwagen Gemeinde Föritztal) wurden am späten Freitagnachmittag zu einem Schlotbrand in die Kreisstraße nach Schwärzdorf gerufen.

Als die alarmierten Kräfte um kurz vor 17 Uhr an der Einsatzstelle ankamen, gab es allerdings schnell Entwarnung, wie der erste stellvertretende Ortsbrandmeister der Gemeinde Föritztal, Andreas Drachsler, auf Nachfrage erklärt: „Als wir eintrafen, war das Feuer schon aus.“ mb

 

Bilder