Feuerwehreinsatz Brand schnell gelöscht

Die Bad Salzunger Feuerwehr rückt aus. Foto: Heiko Matz

Die Bad Salzunger Feuerwehr musste am Mittwochnachmittag erneut einen Brand löschen.

Die Bad Salzunger Feuerwehr kommt einfach nicht zur Ruhe. Seit Tagen stehen Brandeinsätze an.

Die Kameraden mussten am Mittwochnachmittag erneut ins Wohngebiet Allendorf ausrücken. Gemeldet worden war ein Wiesenbrand nahe der Garagen in der Salvador-Allende-Straße. Die Kameraden waren mit der entsprechenden Technik schnell vor Ort und konnten die Flammen auf einer kleinen Fläche sofort löschen. Diesmal benötigte man keine Unterstützung der Nachbar-Feuerwehren.

 

Bilder