Großaufgebot in den Katzwiesen in Wasungen zum Wochenanfang: In die Straße, die in der Katzaue liegt, rückten am Montagabend gegen 21.30 Uhr Freiwillige Feuerwehren, Rettungsdienst, Energieversorger und Polizei zu einem Kellerbrand in einem Einfamilienhauses aus. Laut Polizei hatte dort aus bislang ungeklärter Ursache ein Lagerbereich für Kleidung Feuer gefangen und für starke Rauchentwicklung gesorgt. Eine im Keller eingebaute Sauna aus Holz brannte dabei komplett aus. Das Haus bewohnen zwei Familien. Vier Personen mussten wegen des Verdachtes auf Rauchgasvergiftungen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.