Feuer in Leimbach Drei Fahrzeuge in Brand gesetzt

Vermutlich waren Brandstifter in Leimbach zu Gange.

Ein Brand mehrerer Fahrzeuge auf dem Gelände eines Händlers in der Salzunger Straße in Leimbach rief in der Nacht zu Freitag gegen 2 Uhr, sowohl die Polizei, als auch die Kameraden der Feuerwehr auf den Plan.

Ein Pkw, ein Transporter und ein Wohnwagen (allesamt ältere Modelle) brannten bereits lichterloh als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen. Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei davon aus, dass Unbekannte sich unberechtigt Zutritt zum Gelände verschafften und die Fahrzeuge in Brand setzten. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Die Ermittlungen werden fortan von der Kriminalpolizei Suhl geführt. Zeugen werden gebeten, Kontakt zur Bad Salzunger Polizei unter der Telefon (0 36 95) 5 51-0 aufzunehmen.

Autor

 

Bilder