Die Trauernden in ihrem Leid nicht allein lassen, das ist das Anliegen von Lutz Ostheim-Dzerowycz und dem von ihm gegründeten Verein in Meiningen. Für sein ehrenamtliches Engagement bekommt er die Thüringer Rose.