Extremismus in Suhl Unbekannte zerstören Fenster von zwei SPD-Büros

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Unbekannte Täter haben am Sonntagabend Scheiben am Wahlkreis- und am Parteibüro der SPD in Suhl zerstört. Sie warfen die Scheiben an beiden Gebäuden mit Steinen ein.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Suhl - Wie die Polizei Suhl am Montag mitteilte, gingen demnach eine Sicherheitsglasscheibe des Parteibüros im Steinweg und eine Fensterscheibe des Wahlkreisbüros in der Kirchgasse zu Bruch. Die Polizei prüft laut Sprecherin einen Zusammenhang der beiden Taten.

Ein Zeuge beobachtete den Angaben zufolge bei der Tat in der Kirchgasse einen etwa 1,70 Meter großen Mann mit dunkler Kapuzenjacke, dunkler Hose und weißen Schuhen. Die Beamten suchen weitere Zeugen und schätzen den Schaden am Wahlkreisbüro auf 1000 Euro und am Parteibüro auf 5000 Euro.

Autor

Bilder