Explosion Geldautomat gesprengt: Täter auf der Flucht

Gesprengter Geldautomat. Foto: FW/Archiv

In Waltershausen (Lkr. Gotha) ist in der Nacht zu Freitag ein Geldautomat gesprengt worden. Die Polizei fahndet mit Hubschrauber nach den Tätern. Die Filiale wurde bei der Explosion völlig verwüstet. Verletzt wurde niemand.

Waltershausen - Ein lauter Knall schreckte in der Nacht zum Freitag zahlreiche Einwohner von Waltershausen auf. Unbekannte hatten in einer Sparkassen-Filiale einen Geldautomaten gesprengt. Die Wucht der Explosion war so stark, dass auch das Gebäude Schaden nahm. Glasscherben flogen bis auf die Straße. Die Filiale wurde durch die Sprengung völlig verwüstet. Glücklicherweise gab es laut Polizei keine Verletzten.

Die Täter flüchteten laut Polizei mit einem dunklen Pkw in unbekannte Richtung. Zahlreiche Einsatzkräften fanden nach ihnen. Auch ein Polizeihubschrauber ist im Einsatz. Die Kriminalpolizei und die Spurensicherung sind vor Ort und haben die Ermittlungen aufgenommen. Ob Geld entwendet wurde oder wie hoch die Summe der Beute ist, muss noch ermittelt werden. cob

 
 

Bilder