Noch ist kalendarisch Herbst, doch die Landgemeinde im Süden des Ilm-Kreises erlebte bereits zu Wochenbeginn einen ersten deutlicheren Wintereinbruch. Der lief glatt – aber eben genau deshalb auch kritikwürdig, wie manche meinen. Und der Stadtchef hält gegen.