Glaubt man den Lagemeldungen des Landesverwaltungsamtes, dann geht es ruhig zu im größten Flüchtlingsheim Thüringens, der Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) in Suhl. Wirklich? Das Protokoll eines Wachschützers spricht eine ganz andere Sprache.