Bei der landeseigenen Fernwasserversorgung sehen die meisten Mitarbeiter die Geschäftsführung kritisch. Trotzdem könnte der Vertrag von Geschäftsführer Stepputat jetzt verlängert werden.