Erfurt - Ein Streit zwischen drei jungen Männern ist Samstag in der Landeshauptstadt in einer Straßenbahn in der Magdeburger Allee eskaliert. Laut Polizei haben zwei Männer auf einen weiteren Mann eingeschlagen, während ein 19-jähriger Fahrgast die Auseinandersetzung schlichten wollte. Der junge Mann ist daraufhin ebenfalls angegriffen, geschlagen und getreten worden. Die Täter haben ihn zudem mit einer Glasflasche verletzt und später an einer Haltestelle mit einem Messer bedroht. Als der 19-Jährige dem Unbekannten das Messer entreißen will, wird er am Oberkörper verletzt.