Der Thüringer Landtag wollte bei einer Sondersitzung über den Verfassungsschutz debattieren. Rot-Rot-Grün ist wegen des Anschlags in Halle dagegen. Die Opposition zeigt sich entsetzt.