Erfurt - Der Freistaat will Landesbedienstete künftig besser vor Klagen von Reichsbürgern schützen. "Eine finanzielle Gefährdung für die Bediensteten des Freistaats ist nicht länger hinzunehmen", sagte Innenminister Georg Maier (SPD) am Dienstag laut Mitteilung. Deshalb sei der Erlass über den Rechtsschutz für Bedienstete geändert worden.