Kickis Waldabenteuer rund um das Jagdhaus Gabelbach geht nach einer mehrjährigen Pause weiter. Ein Projekt wie dieses wiederzubeleben, ist schwieriger, als es fortzusetzen. Diese waldpädagogische Veranstaltung gibt es bereits seit mehr als zehn Jahren, sie wird von Studierenden der Fachhochschule (FH) Forstwirtschaft Erfurt organisiert. Vor drei Monaten haben sich Fachleute der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), Partner des Kooperationsprojektes „Wald im Wandel“ , der FH sowie von Thüringen Forst entschlossen, das Gemeinschaftsprojekt Kickis Waldabenteuer fortzusetzen, so Desiree Jakubka, Geschäftsführerin des SDW.