Das Finale des Kunstfestes Weimar wird vom Zeitgeist getrieben. Das Leben in der Platte wird oberflächlich erzählt. Der Mythos Faust beschreibt bildmächtig eine Welt- und Zeitreise.