Sonneberg - „Wer jetzt nicht dabei ist als Energieversorger, der braucht nicht mehr zu kommen. Mit den Ladesäulen sind wir vorgeprescht, weil wir die Entwicklung nicht verpassen wollten“, sagt Likra-Geschäftsführer Michael Bindzettel. Die Rede ist vom Thema Elektromobilität in der Region. Nach einer ausführlichen Testphase befinde sich sein Unternehmen jetzt sozusagen im „Rollout“.