Ilmenau - Endlich wieder mal so etwas wie Wettkampf-Feeling! Auch wenn gar keine Gegner vorhanden sind an diesem Samstag in der Eishalle Ilmenau, für Lukas Röseler und seine Partnerin Janne Salatzki. Aber Publikum ist doch da – zum Glück hat es im letzten Moment noch geklappt mit der 3G-Regelung für diesen 6. „Heiß auf Eis“-Pokal des EC Ilmenau – und vor allem sind Preisrichter da. Und so können der Ilmenauer und die Berlinerin einen Teil ihres Programmes, das sie in zwei Wochen in Dortmund beim Deutschlandpokal zeigen wollen, hier schon mal vorab aufführen.