Vor zahlreichen Bürgermeistern und Gemeinderäten des Landkreises hat Staatssekretär Uwe Höhn am Freitagabend in Eisfeld noch einmal für freiwillige Gemeindefusionen geworben.