Eisenach in Leipzig Es soll ein Handballfest werden

Thomas Levknecht
Szene aus dem Hinspiel im Dezember mit Nachspiel: Eisenachs Marko Grgic behauptet sich gegen zwei Leipziger Akteure. Foto: imago/Christian Heilwagen

Unterstützt von rund 1000 Fans tritt der ThSV Eisenach am Sonntag im Ostduell beim SC DHfK Leipzig an. Warum die Vorfreude auf beiden Seiten riesig ist.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle iS+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder