Ein 64-jähriger Autofahrer hatte die Frau mit seinem Wagen erfasst. Der Mann war auf der Clemdastraße unterwegs, bog nach links in die Karl-Marx-Straße ein und übersah die Frau, als diese gerade die Straße querte. Durch den Zusammenstoß kam sie zu Fall und zog sich Verletzungen zu. Ein Atemalkoholtest bei dem Fahrer ergab einen Wert von rund 0,8 Promille. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.