Eisenach 85-Jährige fährt Hauptpost-Treppe hinauf

 Foto: dpa

In der Eisenacher Innenstadt ist eine Frau mit ihrem Auto mehrere Stufen einer Steintreppe hochgefahren.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Wie ein Sprecher der Landeseinsatzzentrale sagte, passierte der Unfall am Freitagmittag an der Hauptpost am Markt. Aus welchem Grund die 85 Jahre alte Fahrerin das Steuer der Limousine verriss, ist unklar. Der schwere Wagen beschädigte die historische Sandsteintreppe erheblich - etliche Steine und das Geländer wurden abgerissen. Das Auto blieb im 45-Grad-Winkel auf der Ballustrade stecken. Die Frau blieb laut Polizei unverletzt.

Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Höhe des Schadens ist noch unklar.

Autor

Bilder