Die Mitarbeiter des Amtes für Brand- und Katastrophenschutz sind schon vor einer Weile umgezogen, jetzt folgt die offizielle Einweihung des neuen Gefahrenabwehrzentrums am Erfurter Kreuz, das deutlich bessere Arbeitsbedingungen bietet.