Am Wochenanfang hat die Firma MB Spezialabbruch GmbH & Co. KG aus Breitungen mit dem Abriss von zwei alten, einsturzgefährdeten Häusern begonnen. Das eine steht derzeit noch im Bereich der B 19-Ortsdurchfahrt, im Untertor 28. Es handelt sich um das sogenannte Schuhmacher-Haus. Das zweite Gebäude, welches aufgrund der Bausubstanz nicht mehr zu halten ist, befindet sich in der Hauptstraße 37 im Wasunger Ortsteil Unterkatz. Beide Häuser sollen bis zu Ostern eingelegt und die Flächen beräumt sein, teilte Manuel Schilling, Bauamtsleiter der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Wasungen – Amt Sand, jetzt auf Anfrage mit.