Einkaufen und Kegeln Hoffnungsschimmer für Jerusalem

Die Bundeskegelbahn im Meininger Stadtteil Jerusalem ist in die Jahre gekommen. Um ihren Erhalt und die nötige Modernisierung wird schon lange gerungen. Foto: /Marko Hildebrand-Schönherr

Seit Jahren bemüht sich Meiningen um eine Lösung für die Nahversorgung im Stadtteil Jerusalem sowie den Erhalt der Bundeskegelbahn. Hat die Hängepartie bald ein Ende?

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle iS+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder