Eigener Inhalt Fiat Mirror-Modelle: Spieglein, Spieglein auf dem Schirm . . .

Vermutlich gehen die Zeiten tatsächlich dem Ende entgegen, als für die Auswahl eines Autos pure Motorleistung zählte, Stauraum oder Sportfahrwerk. Autos von heute sollen zwar noch fahren - vor allem aber müssen sie ständigen Online-Zugang bieten und gleichsam Sitzplatz und Räder eines rollenden Smartphones sein.

Bei Fiat haben sie darauf mit Uconnect reagiert. Damit wird das bordeigene Entertainmentsystem zu einem Mix aus Touchscreen, Sprachsteuerung, Lenkrad, Displays und Tasten. Vorteil: Der Fahrer kann Informationen wie Unterhaltung abrufen, ohne den Blick vom Verkehrsgeschehen wenden zu müssen.

Eine komfortable Möglichkeit bietet die Mirror-Technologie. Damit können alle Funktionen des Smartphones auf den Bildschirm "gespiegelt" und über das Armaturenbrett gesteuert werden. Der Touchscreen reagiert dabei wie gewohnt auf Wischen und Tippen. Fiat bietet das System in entsprechend konfigurierten Ausstattungsvarianten der Baureihen Fiat 500, Fiat 500X und Fiat 500L an.

Voraussetzung ist das Uconnect-Entertainmentsystem, das bei Fiat je nach Modell in verschiedenen Bildschirmdiagonalen zur Verfügung steht. Über Apple CarPlay oder Android Auto lassen sich damit Streaming-Dienste, soziale Netzwerke und diverse Angebote zur Navigation nutzen.

Bei den Mirror-Modellen ist in Kombination erstmals auch der Service Mopar Connect im Angebot. Dieser stellt bei Panne oder Unfall automatischen Kontakt zu Ansprechpartnern oder Helfern her, erlaubt die Türverriegelung per Smartphone und ortet die aktuelle Position. Pech für Sprösslinge, die sich das Auto mal ausleihen: Wird eine definierte Geschwindigkeit überschritten oder ein voreingestellter Aktionsradius verlassen, schlägt der Fiat Alarm.

Das Entertainment-System Uconnect HD Live bietet darüber hinaus unter anderem eine drahtlose Blue­tooth-Freisprechanlage, SMS-Vorlesefunktion und Sprachsteuerung. Auf dem Bildschirm werden auch das Bild der optionalen Rückfahrkamera (Modelle Fiat 500X und Fiat 500L) dargestellt.

Die Mirror-Modelle bieten bereits ab Werk eine umfangreiche Ausstattung. Die regulären Preise starten für den Fiat 500 bei 16 290 Euro, für das Cabrio bei 18 890 Euro, für den 500L bei 16 990 Euro und für den 500X bei 19 490 Euro.

Autor

 

Bilder