Eleonore Hartmann kennen die Frankenheimer wohl eher als ihre „Ellen“. In den Heimatstuben, der Gemeindebibliothek sowie bei den Hilfsaktionen für Weißrussland ist ihr Tun nicht wegzudenken.