Nach zwei wetterbedingten Absagen startet die Stadt Sonneberg nun den dritten Versuch, den Feierabendmarkt erfolgreich zu veranstalten. Am Freitag, den 21. Juni erwartet die Besucher auf dem Piko-Platz ein abwechslungsreiches und buntes Markttreiben mit Händlern, die für das neue Format gewonnen werden konnten. Der Sonneberger Spielzeugverein organisiert passend zum Feierabendmarkt ein Musikfest, welches sich durch die gesamte Innenstadt zieht.