Downhill in Oberhof Runter kommen sie alle

300 Starter aus ganz Europa im Thüringer Wald: Die Downhill-Nachwuchsserie „Rookies Cup“ ist am Wochenende nach Oberhof zurückgekehrt. Auch Thüringer standen ganz oben auf dem Treppchen.

Bis aus dem fernen Irland reisten an diesem Wochenende junge Downhillfahrer nach Oberhof, um den Fallbachhang herunterzurasen. 300 Starter zählte man im Bikepark. „Wir sind mit dem Rookies Cup sehr zufrieden. Wir sind ausgebucht und dass, obwohl es bei uns keine Open-Men-Klasse gibt“, meinte Bikepark-Chef Marcus König am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein. Zwei Thüringer Siege gab es: In der U17 dank Lenny Wall vom Team Fahrrad Eberhardt aus Gotha, sowie in der Klasse Open Junior U19. Hier gelang dem Weimarer Loris Kulik mit 1:30,385 Minuten auch die allerschnellste Zeit auf dem rund 1,1 Kilometer langen Kurs. Hanna Blochberger, 17 Jahre alt und eigentlich Leichtathletin beim Schleusinger LV, wurde auf der trockenen und dadurch teils sehr rutschigen Strecke in der Altersklasse Girls U17/U19 Zweite (1:54,616 Minuten).

Alle Ergebnisse des Rookies Cups 2022 in Oberhof gibt’s hier.

Autor

 

Bilder