Der Freistaat nutzt die Doppelmeistmeisterschaften im Rennrodeln und im Biathlon, um gezielt für Thüringen und die Rennsteig-Region zu werben. Fast eine Million Euro floss zudem in die Werbung in der Region.