Diebstahl Unbekannte klauen Maschinen von Industriegelände

Polizei findet Bauschutt nach Diebstahl Foto: Polizei

Maschinen im Wert von 50.000 bis 60.000 Euro haben Unbekannte in Immelborn entwendet.

Immelborn - Wie die Polizei mitteilte, brachen die Diebe mutmaßlich in der Nacht zum Freitag mehrere Container auf dem Industriegelände nahe der Kiesgrube in Immelborn auf. Sie nahmen eine Rüttelplatte der Marke „Amman“-APH 110-95, zwei Eindrehmaschinen der Marke „Robel“ (Universalschraubmaschinen) , einen Fugenschneider der Marke „Husqvarna“ - FS400LV, eine 300 Liter-Tankstelle sowie LED-Scheinwerfer mit.

Vor Ort fanden die Beamten Bauschutt. Diesen haben die Täter nach Vermutungen der Polizei von der Ladefläche eines zuvor geklauten Fahrzeuges abgekippt, um Platz für das Diebesgut zu schaffen und um es abtransportieren zu können. Der Bauschutt bestand aus einem Fensterrahmen (unbeschädigtes Glas, Rahmen aus Holz, schwarzer Griff), einem grünen Überspann-Netz, einem grauen Teppich, einem Aluminium-Türrahmen, sechs Holzpaletten, Fenster-Einzelteilen sowie einem Rollo.

Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Hinweise. Wer vermisst sein Fahrzeug, auf dessen Ladefläche die beschriebenen Gegenstände (siehe Foto) lagen? Wer kann Hinweise zum Diebstahl oder zu den Tätern geben? Die Polizei in Bad Salzungen nimmt Anrufe unter 03695 / 551-0 entgegen.

 
 

Bilder