Diebstahl Betonmischer und Hubwagen geklaut und in Keller eingebrochen

Gewaltsam versuchen die Täter, durch Türen oder Fenster ins Haus einzudringen. Einbrecher haben Hochsaison. Die Fälle häufen sich. Foto: Silas Stein/dpa Quelle: Unbekannt

Unbekannte sind im Landkreis Sonneberg auf fremdes Eigentum aus. So wurde in eine stillgelegte Halle in Neuhaus-Schierschnitz und in Keller in Sonneberg eingebrochen.


Föritztal/Sonneberg - Aus einer stillgelegte Produktionshalle in der Bahnhofstraße in Neuhaus-Schierschnitz sind laut Polizei im Zeitraum von Mitte Dezember 2020 bis zum 10.01.2021 ein Betonmischer und ein Hubwagen verschwunden. Die Polizei ermittelt zu diesem Fall des besonders schweren Diebstahls und bittet Zeugen unter Telefon 03675-8750 um Hinweise.

Mehrere Einbrüche in Kellerabteile

In mehrere Kellerabteile eines Mehrfamilienhauses in der Sonneberger Bert-Brecht-Straße ist im Zeitraum von 03.02.2021 bis 17.02.2021 eingebrochen worden. Der oder die Täter hatten mittels Gardinenstangen diverse Gegenstände aus einem Kellerabteil heraus balanciert. Darunter waren ein Gartenstuhl, ein Rucksack sowie eine Reisetasche. Zum Diebesgut aus zwei weiteren Kellerabteilen wird derzeit noch ermittelt. Wer Hinweise zu diesen Einbrüchen geben könne, melde sich bitte ebenfalls unter der Rufnummer 03675-8750 bei der Polizei. cob

 
 

Bilder