Johanna Schuchert singt, seitdem sie denken kann. Jetzt hat die Abiturientin aus Dermbach beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" überzeugt. Die Jury gab der 18-Jährigen 25 Punkte - und damit die höchste erreichbare Punktzahl des Musikausscheids.