Zum Abschluss einer Ferienwoche in Manebach mit der Fußballschule des FC Rot-Weiß Erfurt gab sich die Traditionsmannschaft dieses Traditionsklubs am Freitagabend die Ehre eines Freundschaftsspiels gegen die Alten Herren des SV Ilmtal. Das 19-köpfige Gästeteam um so bekannte frühere RWE-Cracks wie Ronny Hebestreit, Nils Pfingsten-Reddig, Frank Kräuter und Martin Hauswald gewann vor über 300 Zuschauern 5:1 nach Toren von Gensbügel (12.), Six (42.), Hebestreit (53.), Pfingsten-Reddig (63.) und Tews (75./Handstrafstoß). Der größte Jubel brandete jedoch im Manebacher Lager und über dem Platz auf, als der schnelle Ricardo Stapper nach einem Solo den Ehrentreffer für die Gastgeber – bei denen insgesamt 24 Spieler zum Einsatz kamen – erzielen konnte (82.). Ein solcher Treffer muss natürlich gefeiert werden, und zwar standesgemäß mit ausgezogenem Trikot!