Daily Soap auf RTL „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ feiert 30. Geburtstag

Lea Krug
Wolfgang Bahro (hier vorne im Bild) spielt in „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ seit Jahrzehnten die Figur Jo Gerner. Foto: RTL / Pascal Bünning

In den 1990er Jahren kam GZSZ auf die Bildschirme. Nun wird die Serie 30 Jahre alt und zeigt eine besondere Jubiläumsfolge. Doch die besten Zeiten hat die Serie offenbar hinter sich, wie Zahlen des Senders zeigen.

Die Intrigen, Dramen und Eskapaden in „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (GZSZ) werden zwar gern belächelt, doch nur wenige deutsche Fernsehserien halten sich derart lange. Die erste Folge wurde am 11. Mai 1992 ausgestrahlt. Nun wird die Seifenoper 30 Jahre alt.

Seit dem Start hat sich in der Serienwelt einiges getan, neben klassischen Seifenopern gibt es seit vielen Jahren schließlich auch Serien auf dem Qualitätsniveau von Kinofilmen oder diverse Reality-TV-Formate. Am GZSZ-Geburtstag lohnt deshalb auch der Blick auf die Einschaltquoten, die zeigen: Die besten Zeiten der Seifenoper sind wohl vorbei. Ihren absoluten Höhepunkt hatte die Serie laut RTL am 24. Juni 2002. Damals erreichte die Folge 2500 ganze 7,14 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer. Heute schauen nach Angaben des Senders noch 2,59 Millionen Menschen GZSZ.

„Explosionen, Dramen und ganz viel Action!“

Zu den guten alten Zeiten will RTL aber offenbar gerne zurück und zeigt am Donnerstag eine Jubiläumsfolge. Der Sender verspricht in einer extra langen Folge „Explosionen, Dramen und ganz viel Action“. Im Mittelpunkt der aktuellen Handlung steht Jo Gerner (gespielt von Wolfgang Bahro), der bereits seit 1993 Teil des GZSZ-Teams ist und wohl zu den bekanntesten Figuren der Soap gehört. Gerner befindet sich auf der Flucht und will beweisen, dass er nichts mit dem Mord an Miriam (Sara Fuchs) zu tun hat, sondern alles eine Intrige ist.

RTL schreibt über die aktuelle Folge: „Gibt es noch die Chance auf ein Happy End – oder hat Gerners letzte Stunde geschlagen?“ Müssen die Fans also um eine der bekanntesten GZSZ-Figuren bangen? Bis Donnerstagabend (ab 19.40 Uhr) müssen sich die GZSZ-Fans wohl noch gedulden, bis sie die Antwort bekommen. Um 21.30 Uhr erscheint bei RTL anschließend die Fernsehshow „Best-of 30 Jahre GZSZ – Das große Jubiläum“.

 

Bilder