Covid-19 Lindenzwerge unter Quarantäne

Eine Veranschaulichung des Sars-CoV-2-Virus. Foto: dpa/Alissa Eckert;Dan Higgins

Das Gesundheitsamt in Hildburghausen hat die Kita Lindenzwerge in Hildburghausen wegen einer Covid-19-Erkrankung unter Quarantäne gesetzt.

Hildburghausen - Die Stadtverwaltung Hildburghausen teilt mit, dass das Gesundheitsamt des Landratsamtes die Kindertagesstätte „Lindenzwerge“ auf Grund einer Coronaerkrankung bis zum 5. März in Quarantäne gesetzt hat.

Dies betrifft alle Kinder und Erzieherinnen, die sich bis zum 19. Februar 2021 in der Notbetreuung befunden haben. Alle Kinder, die erst mit Beginn des eingeschränkten Regelbetriebes ab dem 22. Februar die Kita „Lindenzwerge“ besuchen, können weiterhin in der Einrichtung betreut werden.

 
 

Bilder