Bundesweit sorgten zuletzt Betrüger, die Corona-Schnelltests abrechneten, die nie stattgefunden haben, für Schlagzeilen. Freies Wort wollte wissen, wie läuft es eigentlich im Ilm-Kreis mit der Genehmigung von Testzentren.