Corona-Pandemie im Ilm-Kreis Inzidenz bleibt auf niedrigem Niveau

Coronavirus. Foto: picture alliance/dpa/Cdc

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Ilm-Kreis bleibt auf niedrigem Niveau. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) lag sie am Freitag bei 20 Fällen je 100 000 Einwohner.

Arnstadt - Das Gesundheitsamt ermittelt zu 97 bestätigten, aktiven Fällen. Vier neue Fälle sind laut RKI seit Donnerstag hinzugekommen.

In den Ilm-Kreis-Kliniken werden fünf bestätigte Fälle und drei Verdachtsfälle isoliert behandelt.

Das Gesundheitsamt hat seit Donnerstag 86 Abstriche gemacht.

Der Freitag war im Landkreis der vierte Tag in Folge mit einer Inzidenz unter 35. Bleibt es auch an diesem Samstag dabei, können ab Montag weitere Öffnungsschritte erfolgen. dss

Autor

 

Bilder