Corona Vier weitere Todesfälle im Wartburgkreis

Corona-Statistik Foto: Stowasser/Grafik

Vier weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona im Wartburgkreis und insgesamt 89 Corona-Neuinfektionen im Kreis und der Stadt Eisenach in den letzten 24 Stunden meldete das Landratsamt mit Stand 29. April, 8.30 Uhr.

Bad Salzungen - Aktive Corona-Fälle gibt es aktuell in Amt Creuzburg 16, Bad Liebenstein 25, Bad Salzungen 144, Barchfeld-Immelborn 18, Berka v. d. Hainich 3, Bischofroda 3, Buttlar 5, Dermbach 56, Empfertshausen 6, Frankenroda 1, Geisa 30, Gerstengrund 3, Gerstungen 107, Hörselberg-Hainich 40, Krauthausen 3, der Krayenberggemeinde 19, Leimbach 5, Nazza 1, Ruhla 54, Oechsen 7, Schleid 8, Seebach 8, Treffurt 33, Unterbreizbach 26, Vacha 26, Weilar 2, Werra-Suhl-Tal 92, Wiesenthal 3, Wutha-Farnroda 40 und Eisenach 180.

Als genesen gelten 7913 Menschen; am Vortag waren es 7816. Seit Beginn der Pandemie sind 274 Menschen in der Region an oder mit Corona gestorben – 213 im Wartburgkreis und 61 in Eisenach.

Der Inzidenzwert für den Wartburgkreis ist gegenüber dem Vortag leicht gesunken – von 266 auf 263. Der Eisenacher Wert sank von 156 auf 140.

 

Bilder