Corona-Lage im Wartburgkreis Inzidenzwert auf 500 gestiegen

red
1430 aktive Corona-Fälle Foto: dpa/Alissa Eckert;Dan Higgins

31 Corona-Neuinfektionen im Wartburgkreis inklusive Eisenach seit dem Vortag waren beim Robert-Koch-Institut am Montag gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt jetzt bei 500.

Bad Salzungen - Insgesamt 1430 aktive Corona-Fälle registrierte das Gesundheitsamt des Wartburgkreises mit Stand 15. November, 11.30 Uhr: in Amt Creuzburg 34, Bad Liebenstein 101, Bad Salzungen 193, Barchfeld-Immelborn 56, Berka v. d. Hainich 59, Bischofroda 14, Buttlar 1, Dermbach 77, Eisenach 335, Empfertshausen 6, Frankenroda 1, Geisa 34, Gerstengrund 1, Gerstungen 61, Hallungen 4, Hörselberg-Hainich 72, Krauthausen 25, Krayenberggemeinde 31, Lauterbach 11, Leimbach 6, Marksuhl 1, Nazza 2, Oechsen 3, Ruhla 70, Schleid 5, Seebach 30, Treffurt 33, Unterbreizbach 12, Vacha 30, Weilar 10, Werra-Suhl-Tal 28, Wiesenthal 4 und Wutha-Farnroda 80.

Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg gegenüber dem Vortag von 496 auf 500, die Hospitalisierungs-Inzidenz liegt bei 16,9.

 

Bilder