Corona-Lage im Wartburgkreis Aktuell 543 aktive Fälle

Coronavirus. Foto: dpa

Zwei weitere Todesfälle im Wartburgkreis im Zusammenhang mit Corona meldete das Landratsamt am Montag. Die Zahl der Infektionen ist seit Freitag im Kreis von 3219 auf 3264 und in der kreisfreien Stadt Eisenach von 839 auf 856 gestiegen.

Bad Salzungen - Aktive Corona-Infektionsfälle registrierte das Gesundheitsamt mit Stand vom 25. Januar, 13.30 Uhr, in Amt Creuzburg 17, Bad Liebenstein 49, Bad Salzungen 103, Barchfeld-Immelborn 13, Berka v.d. Hainich 6, Bischofroda 1, Buttlar 8, Dermbach 22, Empfertshausen 2, Frankenroda 1, Geisa 27, Gerstungen 12, Hörselberg-Hainich 18, Krauthausen 5, der Krayenberggemeinde 39, Leimbach 9, Oechsen 2, Ruhla 11, Schleid 2, Seebach 4, Treffurt 22, Unterbreizbach 8, Vacha 33, Weilar 3, Werra-Suhl-Tal 3, Wiesenthal 3, Wutha-Farnroda 9 und Eisenach 102. Bislang keiner konkreten Adresse zugeordnet werden konnten 9 Fälle. In der Wartburgregion sind somit aktuell insgesamt 543 Menschen an Corona erkrankt. Als genesen gelten 3442 Menschen.

Seit Beginn der Pandemie sind in der Region 135 Menschen an oder mit Corona gestorben (108 im Wartburgkreis und 27 in Eisenach).

 
 

Bilder