Ständig rot leuchtende Corona-Ampeln, die auch nach dem Lüften nicht das erhoffte grüne Lämpchen zeigten, nervten Schüler und Lehrer vor den Herbstferien. Nun wurde die Geräte durch den Landkreis teils neu justiert.