Cornamusa-Freikarten Sechs Gewinner stehen fest

Madlen Pfeifer
Musik und Tanz machen das schottisch-irische Showerlebnis aus. Foto: Carl-Heinz Zitzmann/Carl-Heinz Zitzmann

Dutzende Cornamusa-Fans aus dem Landkreis Sonneberg und darüber hinaus haben sich an der Freikarten-Verlosung von Freies Wort beteiligt. Sechs von ihnen dürfen sich nun über je eine Karte für den Showauftakt am dritten Adventswochenende in Neuhaus am Rennweg freuen.

Am kommenden Wochenende ist es nun so weit: Die Musiker und Tänzer von „Cornamusa“ starten mit zwei Veranstaltungen im Kulturhaus in Neuhaus am Rennweg ihre nächste Deutschland-Tour. Am Samstag und am Sonntag, 10. und 11. Dezember, können Liebhaber von schottisch-irischen Klängen und Stepptanzeinlagen die neue „World of Pipe Rock and Irish Dance“-Show erstmals erleben, bevor das Ensemble damit bis Mitte Juni auf beinahe 60 Bühnen im Bundesgebiet unterwegs sein wird – unter anderem auch am 18. März im Congress Centrum Suhl. Cornamusa und die Sonneberger Lokalredaktion von Freies Wort haben zur Freikarten-Verlosung für die beiden Auftaktveranstaltungen aufgerufen, worauf sich Dutzende Fans – auch über die Landkreisgrenze hinaus – gemeldet haben. Über je ein Ticket für die Show am Samstag, die um 20 Uhr beginnt, dürfen sich freuen: Susen Eichhorn aus Steinach, Johanna Nietzsch aus Goldisthal und Beate Rohmann aus Heubisch. Die Namen der Freikarten-Gewinner für das um 18 Uhr beginnende Sonntagsevent lauten: Christine Köhler aus Lauscha, Annett Bock aus Spechtsbrunn und Hanna Amberg aus Neuhaus am Rennweg. Für beide Veranstaltungen sind die Karten an der Kasse hinterlegt. Ein Ausweisdokument als Nachweis ist mitzubringen. Für alle, die nicht von der Glücksfee gezogen wurden, gibt es etwa noch Karten im Thüringer Wald Shop in Neuhaus am Rennweg unter (03679)7891620.

 

Bilder