Chorwettbewerb Südthüringen singt: Rock- und Popklassiker

  Foto:  

Südthüringen singt: Rock- und Popklassiker

Südthüringen singt“ – das ist vielleicht gar keine so schlechte Medizin gegen den Corona-Blues. Es muss doch endlich wieder möglich sein, etwas Schönes in Gemeinschaft zu tun – und dabei noch andere Menschen zu beglücken. Der Chorgesang hatte es in den letzten Monaten bekanntlich besonders schwer – zu groß schien das Infektionsrisiko beim Singen. Nun ist genau das wieder erlaubt. Damit sich die eingerosteten Stimmen möglichst rasch wieder zum Wohlklang vereinen, machen wir ein verlockendes Angebot: Das dritte Thüringer Chorfestival unserer Zeitung wird – mit Unterstützung der Rhön-Rennsteig-Sparkasse und des Vereins Provinzkultur – am 19. Februar im CCS in Suhl über die Bühne gehen. Und Sie können, nein, Sie müssen mit dabei sein!

Vor einem fulminanten gemeinsamen Chorabend mit hunderten Sängerinnen und Sängern aus dem Süden Thüringens aber kommen die Mühen der Ebene. Das bedeutet: Singen, singen und nochmals singen. Denn für die Bewerbung um einen der begehrten Auftritte auf der großen CCS-Bühne muss jeder Chor zwei bis drei Probeaufnahmen an unsere Jury senden. Das Thema für unsere drittes Festival haben wir dabei ganz bewusst modern und offen gewählt: Rock- und Pop-Klassiker sind als Cover-Version gefragt. Ob Englisch oder Deutsch, ob Achtzigerjahre oder gerade erst in der Hitparade, ob DDR-Klassiker oder NDW-Hit, ob Grönemeyer oder Schöbel, ob Helene oder Veronika Fischer – alles ist erlaubt und gefragt, was in den letzten 30, 40, maximal 50 Jahren zum Hit wurde.

Wie immer wird eine fachkundige Jury die eingesandten Hörbeispiele bewerten. Am Ende dürfen acht Chöre aus unserer Region beim Festival auf der Bühne stehen. Und auch diesmal wird es einen renommierten Gastchor geben, der für alle – ob Sänger oder Zuhörer – den Abend zu einem echten Festival-Höhepunkt abrunden wird.

Wir hoffen nun auf Ihre Bewerbung – egal ob in kleinem Kreis oder in großer Chorbesetzung, ob Kirchen-, Jugend-, Männer- oder Kinderchor, ob mit oder ohne Instrumentalbegleitung – alles ist erlaubt. Wir möchten für alle, die Spaß und Freude am Chorgesang haben, einen tollen Abend über die Bühne bringen. Denn Kunst und Kultur leben vom Mitmachen und Dabei sein. Wir freuen uns darauf!

Autor

 

Bilder