Choreografie an der Schule Hier tanzen die Jungs mit

Die kleine Tanzcompany in der Schule. Foto:  

An der Sibylle-Abel-Schule wird wieder getanzt. Die Kronacher Caerobics waren zu Gast und haben die Jugendlichen im Fach „Darstellen und Gestalten“ begeistert – auch die Jungs machen mit.

Sonneberg - Nach fast einem ganzen Jahr Zwangspause war es nun endlich wieder soweit. Stella und ihre Mädels der Kronacher Tanzgruppe Caerobics durften die Freunde an der Sonneberger Sibylle-Abel-Schule wieder besuchen. Sie sind eine Show Dance Gruppe aus über 20 Personen im Alter von vier bis 70 Jahren, die man vielleicht schon bei dem ein oder anderem Event sehen konnte.

Seit nunmehr drei Jahren gehören die ausgebildeten Tänzerinnen zum festen Bestandteil der Sibylle-Abel-Schule. Unter anderem hatten sie gemeinsam mit den ehemaligen 9. und 10. Klassen den Tanz zur Eröffnung unserer neuen Schule einstudiert und alle Zuschauer begeistert.

Am vergangenen Dienstag war die Aufregung bei den 7. und 8. Klassen groß. Viele von ihnen hatten zum ersten Mal die Möglichkeit mit den jungen Frauen zu tanzen. Sie konnten sich kaum vorstellen, in recht kurzer Zeit eine ganze Choreografie zu erlernen und sie am Ende vor ihren Mitschüler vorzutanzen.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde und einigen coolen Hip-Hop Choreos begannen die sympathischen Mädels mit den ersten Schritten, die die Schüler und Schülerinnen des Wahlpflichtfaches Darstellen und Gestalten zeitnah fehlerfrei nachtanzen konnten.

Alle waren fasziniert davon, wie schnell sie die Schrittfolgen beherrschten und ein Gefühl für die Musik bekamen. Die Schüler äußerten sich begeistert zu dem Projekt. „Mir hat das Tanzen sehr gut gefallen, weil die Choreo einfach zu lernen war und die Tanzlehrer sehr sympathisch waren. Es hat sehr sehr viel Spaß gemacht. Stella habe ich besonders gemocht, weil sie immer sehr viel gelacht hat und super tanzen kann. Das Lied hat perfekt zum Tanz gepasst und wir waren alle mega motiviert“, berichtet Elina Köhn aus der 7c.

„Die Tanzstunden mit den Caerobics aus Kronach waren sehr schön. Es war eine super Abwechslung zum normalen Unterricht und hat mega Spaß gemacht. Die Choreo, die sie uns beigebracht haben, war zwar anfangs ein bisschen kompliziert für mich, aber dennoch zu schaffen. Ich freue mich, den Tanz demnächst vor der gesamten Schule aufführen zu dürfen“, erklärt Fabienne Jäger von der 8c.

Ein Junge schrieb, dass er nicht dachte, dass es auch bei ihm gut aussehen kann, wenn er tanzt und er sich sehr wohlfühlte, weil alle zusammengehalten haben und keiner jemanden auslachte. Er freut sich schon auf die nächsten Tanzerfahrungen mit seinen Mitschülern.

„Wir sind froh, die Caerobics bald schon wieder bei uns begrüßen zu dürfen“, berichtet Lehrerin Isabel Kämpfer.

Autor

 

Bilder