Christiane Schilling sitzt anmutig im Esszimmer des Hauses, das ihre Großeltern Ende des 19. Jahrhunderts gebaut haben. Sie schenkt Kaffee ein, während ihr Hund ruhig unter dem Tisch schläft. Die mit dem Bundesverdienstorden ausgezeichnete Ärztin erzählt von ihrem Lebensweg.