Die letzte Weihe, um auf dem Ticket der Linken in den Kampf ums Bundestags-Direktmandat einsteigen zu dürfen, bekommt Sandro Witt wohl Anfang Mai in Suhl. Den Sonneberger Delegierten stellte er sich am Samstag vor.