Im Altkreis Schmalkalden sind gestern zwei ehrenamtliche Bürgermeister und sieben Ortsteilbürgermeister gewählt worden. In neun Orten traten Einzelkandidaten an, die auch bestätigt wurden. Nur in Viernau gab es ein echtes Wahlduell.