Brotterode-Trusetal - Obwohl in der Region noch nichts von der Corona-Welle zu spüren ist, melden die öffentlichen Einrichtungen weniger Gäste. Auch im Inselbergbad Brotterode ist der Besuch etwa zurückgegangen.