Weil er die 26 Kilometer lange Strecke in etwas mehr als einer Stunde gemeistert hat, sicherte sich Frank Fiege aus Suhl bei der E-Bike-Weltmeisterschaft im österreichischen Ischgl eine Bronzemedaille. Nächstes Jahr fährt er drei Minuten schneller, so das Ziel des 68-Jährigen.